FMS Crusader Startseite  
FMS Crusader Screenshots FAQ Download
 
SCREENSHOTS

Screenshots (13.06.2004)

Server

  

Durch Navigation der Maus ueber die einzelnen Komponenten des Servers werden Tooltips (Werkzeughinweise) sichtbar.

Client

     

Durch einen rechten Mausklick in der Haupttabelle wird ein Menue geoeffnet. Diese Art der Menuegestaltung ist im Client mehrfach hinterlegt (z.B. auch bei der Statusfarbgebung (rechts oben im Bild)). Die Fahrzeuguebersicht kann ab sofort in jeglicher Groesse definiert werden (z.B. 2x7 Fahrzeuge).

Tooltip mit aktuellem Status wenn man ueber ein KFZ in der Fahrzeuguebersicht geht (muss schonmal einen Status gedrueckt haben bzw. ein Status muss ausgewertet worden sein!)

Statusuebersicht

In der Statusuebersicht werden die dort angelegten Fahrzeuge mit Statusverlauf und Text angezeigt. falls ein Texttelegramm gesendet werden sollte, wird dieser dort angezeigt. Der Wachentext wird nach Status2 wieder eingefuegt. Die Uhrzeit zeigt an wann zuletzt ein Status gesendet wurde.

Fahrzeug/FME Verwaltung

In der Fahrzeug/FME Verwaltung werden die KFZ und FME eingetragen.

Optionsmenue

In den Optionsmenues werden die verschiedenen Optionen eingegeben, hier kann auch die Anzeigezeit vom "Sprechwunsch" und "Es Spricht", sowie das "Passwort " und die Anzahl der Fahrzeuge in der Fahrzeuguebersicht veraendert werden (hier z.B. 11 Fahrzeuge horizontal und 5 Fahrzeuge vertikal).

GPS Client

Die GPS Übersichtkarte Deutschland

Ausschnitt einer eigenen Landkreiskarte (der Tooltip zeigt die Positionin öL und nBr, sowie den aktuellen Status (auf diesem Bild noch ohne Status)).

In der GPSTelegrammübersicht werden die GPS-Daten in öL und nBr angezeigt (diese Daten kann man z.B in Map&Guide eingeben).



FMSCrusaderMobile (03.08.2007)

Ansicht der Verbindungsanzeige des FMSCrusaderMobile Version 1.0 (dieser sollte auf allen Windows Mobile Plattformen ab 2005 laufen. Er benötigt nur eine TCP Verbindungsmöglichkeit). Die Direktauswertung über Mikrofoneingang wurde verworfen, bis die Geräte genügend Performance haben um die Auswertung fehlerfrei sicherzustellen.

Telegrammübersicht der Mobilversion. Hier werden alle Telegramme angezeigt, wie definiert im Settings Verzeichnis, welches aus dem PC Verzeichnis einfach auf das Geräteverzeichnis kopiert werden kann. Eine Färbung nach Fahrzeugen gibts natürlich auch.

Leitstellenübersicht der Mobilversion. Hier werden alle Telegramme fahrzeugbezogen angezeigt und aktualisiert, wie aus der PC Version bekannt.



FMSCrusaderfür Nokia Series60 3rd Edition Smartphones (17.09.2007)

Ansicht der Verbindungsanzeige des FMSCrusader Series60 Version 1.0 (dieser sollte auf allen Nokia S60 Smartphones der 3rd Edition laufen. Er benötigt nur eine TCP Verbindungsmöglichkeit). Tabellenuebersicht und Einzelansicht sind auch noch dargestellt.